Aufgabenstellung

Eine große Küchen-Handelsgesellschaft brauchte 2011 einen Texter, der nach SEO-Vorgaben komplette Webseiten für die beteiligten Küchen-Einzelhändler textete. Bis 2013 schrieb ich den SEO-Content für über zwei Dutzend Küchenstudios; danach fand der Auftraggeber eine Inhouse-Lösung.

Darüber hinaus entwickelte ich mit meiner Grafik-Kollegin Hiltrud Thöne ein Händlermagazin für den Kunden. Neben dem Redaktions- und Gestaltungskonzept sowie einer Kalkulation mit Anzeigenfinanzierung produzierten wir auch einen zwanzigseitigen Dummy. Unser Magazin realisierte der Kunde leider nicht und hat auch kein ähnliches Projekt seither aufgelegt.

Umsetzung

SEO-Webseiten

Unique Content trotz gleicher Inhalte

Die besondere Herausforderung lag in der Wiederholung der Inhalte. Denn jede Webseite bewarb mit dem jeweiligen regionalen Bezug letztlich gleiche Produkte und Dienstleistungen. Besonderen Wert legten die Betreiber, dass ihre ganz individuelle Philosophie und ihr persönlicher Bezug zum Produkt deutlich herausgearbeitet wurden.

www.kuechenpartnerwww.bickle-kuechen.de www.frings-gehlen.de www.fleckenstein-innenausbau.de

Händlermagazin

Dieses Magazin würde ich am Kiosk kaufen

„Culina“: Das war unser Name für das Händlermagazin, das sich durch eine großzügige und bildreiche Gestaltung von Massenprodukten absetzen sollte: Große Bildstrecken, kurze Leseinseln im lebendigen Rhytmus mit Reportagen und Interviews. Neben einer Stärkung der Kommunikation innerhalb der Händlerschaft sah unser Redaktionskonzpt vor, auch den Nachwuchs der Branche und die großen Hersteller einzubinden.

culina